SensiML Teams with onsemi for Industrial Edge AI Sensing Applications

PORTLAND, Oregon – 4. November 2021

Share

Komplette Künstliche-Intelligenz-(KI-)/Machine-Learning-(ML-)Sensorlösung für das RSL10-Sensor-Entwicklungskit von onsemi mit äußerst geringem Stromverbrauch

PORTLAND, Oregon – 4. November 2021 – SensiML™ Corporation, Anbieter von KI-Tools zum Aufbau intelligenter IoT-Endpunkte, arbeitet mit onsemi zusammen, um eine komplette Machine-Learning-Lösung für die autonome Verarbeitung von Sensordaten und die prädiktive Modellierung bereitzustellen. Die Zusammenarbeit kombiniert die Entwicklungssoftware SensiML Analytics Toolkit mit dem RSL10-Sensor-Entwicklungskit von onsemi, um eine Plattform zu schaffen, die sich für Edge-Sensing-Anwendungen wie die industrielle Prozesssteuerung und -überwachung eignet. Die Fähigkeit von SensiML, KI-Funktionen bei geringem Speicherbedarf zu unterstützen, zusammen mit fortschrittlicher Sensorik und der Bluetooth®-Low-Energy-(BLE-)Anbindung der RSL10-Plattform, erübrigt eine Cloud-Analyse hochdynamischer Sensor-Rohdaten.

Stromsparende, autonome Endpunkt-Anwendungen
Das RSL10-Sensor-Entwicklungskit bietet die branchenweit stromsparendste BLE-Anbindung und kombiniert den RSL10-Funk-IC mit einer Reihe von Umgebungs- und Trägheitssensoren auf einer kleinen Platine, die sich einfach mit dem SensiML Toolkit verknüpfen lässt. Entwickler, die die RSL10-basierte Plattform und die SensiML-Software zusammen verwenden, können ihre industriellen Wearables oder Anwendungen rund um die Robotik, Prozesssteuerung oder vorausschauende Wartung unabhängig von ihrem Fachwissen im Bereich Data Science und KI einfach um lokale KI-Vorhersage-Algorithmen mit geringer Latenz erweitern. Der daraus resultierende automatisch generierte Code ermöglicht Embedded-Smart-Sensing-Endpunkte, die Sensor-Rohdaten genau dort in kritische Erkenntnisse umwandeln, wo sie auftreten und entsprechende Maßnahmen in Echtzeit ergreifen können. Darüber hinaus reduzieren die intelligenten Endpunkte auch den Netzwerkverkehr erheblich, indem sie Daten nur dann übermitteln, wenn sie wertvolle Erkenntnisse liefern.

„Cloud-basierte Analytik ist für äußerst kritische industrielle Prozesse zu langsam, zu weit entfernt und zu unzuverlässig“, so Dave Priscak, Vice President Applications Engineering bei onsemi. „Der Unterschied zwischen der Analyse eines wichtigen Ereignisses mit lokalem maschinellem Lernen und Remote-Cloud-Lernen kann darin bestehen, dass die Fertigung am Laufen bleibt, die Anlagen keine teuren Ausfälle erleiden und die Mitarbeiter sicher und produktiv arbeiten können.“

Chris Rogers, CEO von SensiML, fügte hinzu: „Andere AutoML-Lösungen für den Edge-Bereich stützen sich nur auf Klassifizierungsmodelle für neuronale Netze mit eher rudimentären AutoML-Vorgaben, was zu suboptimalem Code für eine bestimmte Anwendung führt. Unsere umfassende AutoML-Modellsuche deckt neuronale Netze und eine Reihe klassischer ML-Algorithmen sowie Segmentierer, Merkmalsauswahl und digitale Signalaufbereitung ab, um das kompakteste Modell für die Leistungsanforderungen einer Anwendung bereitzustellen.“

Verfügbarkeit
Das SensiML Analytics Toolkit und das RSL10-Sensor-Entwicklungskit von onsemi sind ab sofort bei den jeweiligen Unternehmen erhältlich. Weitere Informationen finden sich auf der SensiML-Website unter: https://sensiml.com/partners/onsemi

Über SensiML
SensiML, eine Tochtergesellschaft von QuickLogic (NASDAQ: QUIK), bietet hochmoderne Software, die IoT-Endpunkte mit äußerst geringem Stromverbrauch ermöglicht und die KI einsetzen, um Sensorrohdaten in aussagekräftige Informationen direkt am Endpunkt umzuwandeln. Die Flaggschiff-Lösung des Unternehmens, das SensiML Analytics Toolkit, bietet eine End-to-End-Entwicklungsplattform, die Datenerfassung, Kennzeichnung, automatische Generierung von Algorithmen und Firmware sowie Tests umfasst. Das SensiML Toolkit unterstützt Mikrocontroller-Cores der Arm®-Cortex®-M-Reihe und höher, Intel®-x86-Prozessoren und heterogene QuickLogic-SoCs und QuickAI-Plattformen mit FPGA-Optimierungen. Weitere Informationen unter www.sensiml.com

Über onsemi:
onsemi (Nasdaq: ON) treibt bahnbrechende Neuerungen voran, um eine bessere Zukunft zu schaffen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Endmärkte Automotive und Industrie und beschleunigt den Wandel bei Megatrends wie Elektrifizierung und Sicherheit von Fahrzeugen, nachhaltige Energienetze, industrielle Automatisierung sowie 5G- und Cloud-Infrastruktur. Mit einem hochdifferenzierten und innovativen Angebot entwickelt onsemi intelligente Leistungselektronik und Sensorlösungen, um selbst komplexeste Herausforderungen zu lösen und den Weg zu einer sichereren, saubereren und intelligenteren Welt zu ebnen.

About onsemi

onsemi (Nasdaq: ON) is driving disruptive innovations to help build a better future. With a focus on automotive and industrial end-markets, the company is accelerating change in megatrends such as vehicle electrification and safety, sustainable energy grids, industrial automation, and 5G and cloud infrastructure. With a highly differentiated and innovative product portfolio, onsemi creates intelligent power and sensing technologies that solve the world’s most complex challenges and leads the way in creating a safer, cleaner, and smarter world.

###

onsemi and the onsemi logo are trademarks of Semiconductor Components Industries, LLC. All other brand and product names appearing in this document are registered trademarks or trademarks of their respective holders. Although the Company references its website in this news release, information on the website is not to be incorporated herein.

If you are a member of the press and are interested in receiving onsemi press releases via email, please complete the form below.

* Full Name

* Email

* Media you represent

* Press Category

*Required fields

Choose your prefered language. You can choose more than one.